Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Auf den Spuren der "Schmuggler" von Damals

15.01.2016
Kategorie: Schneeschuhwandern
 
Mit den Schneeschuhen wanderten wir vom Hotel auf dem sogenannten "Schmugglersteig" zur Tscharnietalm und Richtung Kalksteinjöchl. Eine traumhafte Schneeschuh-Tour durch frischen Pulverschnee.
 
 

Interessantes aus dem Gsiesertal aus vergangenen Zeiten:

Die "Schmugglersteige" – Wege über die Jöcher

Die Schmuggler waren nur eine kurze Periode in der Geschichte des Gsiesertales und des Villgratentales (Österreich). Nach dem Ersten Weltkrieg kam Südtirol zu Italien und zwischen den beiden Tälern entstand eine Staatsgrenze. Vom Villgratental ins Gsies wurde vor allem Vieh geschmuggelt, weil dort bessere Preise erzielt werden konnten. Speziell nach den beiden Welt-kriegen wurden Lebensmittel, Tabak und Zigaretten geschmuggelt und auf diesem Wege getauscht. Diesen ehemaligen „Schmugglersteig“ kann man Sommer wie Winter bei einer Wanderung erkunden und zwar durch das Tscharniettal zum Kalksteinjöchl und ev. von dort weiter nach Kalkstein im Villgratental (Österreich).
Gehzeit Tscharnietalm: ca. 1,5 Stunden, bis Kalksteinjöchl ca. 2,5 Stunden
 
Beitrag Kommentieren

Kommentieren Sie den Beitrag lorem ipsum dolor...






 
 




 Kommentar senden 
 
Zurück zur Liste

 



Hotel Magdalenahof Familie Josef Burger Pater-Steinmair-Weg 4 I-39030 St. Magdalena im Gsiesertal - Südtirol
Tel. +39 0474 948550 Fax +39 0474 948179
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt anfragen