Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Der Rotlahner

Der Rotlahner (2735m), ein bekannter Skitourenberg im Gsiesertal.
Vom Hotel überquert man die Langlaufloipe hinter dem Magdalenahof und folgt dem Wegweiser „Nr.47“, der nach dem Schlosser Hof rechts abzweigt. Die Skitour führt nun parallel zur Rodelbahn sowie am winterlichen Tscharniet Bach entlang hinauf zur Köfler Alm 1806m. Am großen Steinblock vorbei, geradeaus (nicht der Forststraße entlang) und durch einen steil ansteigenden Waldgürtel hinauf, unter der Last des Schnees stöhnenden Legeföhren und Zirbelkiefern vorbei, bis zur Kasermähder Alm (2048m). Die sanften Schneehänge der „Stieresböden“ führen zum „Heimwaldjöchl“ (2648m); dort rechts ab und in ca. ¼ Stunde erreicht man den Gipfel des Rotlahner (2735m).

B e s o n d e r h e i t e n a m W e g r a n d :
Wenn im Frühsommer die Bauern das „Heu eintun“, verlagert sich das Leben der Kälber und vieler Kühe auf die Almen. Jenseits der Waldgrenze werden die grünen Teppiche zwischen Stock und Stein Futterspender der Tiere. Senner und Hirten ziehen sich mit dem Vieh für drei Monate in ein einfaches Dasein zurück. Jetzt liegt jedoch „stille Einsamkeit“ über den Kasermähder Almen.

Dauer Aufstieg: ca. 3 - 3,5 Stunden
Schwierigkeit: anspruchsvoll aufgrund der Distanz und ca. 1270 Höhenmetern
Hangneigung: vorwiegend Süd - Ost Hänge

Einkehrmöglichkeit bei der Stumpfalm (bei Abfahrt Abzweigung bei der Kasermähderalm nach rechts auf den Almweg 2000 und ca. 20 Minuten bis Stumpfalm)
Der Rotlahner
 
Zurück zur Liste

 



Hotel Magdalenahof Familie Josef Burger Pater-Steinmair-Weg 4 I-39030 St. Magdalena im Gsiesertal - Südtirol
Tel. +39 0474 948550 Fax +39 0474 948179
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt anfragen