Lohnende Wanderziele in Gsies

Die Almhütten gehören zu Gsies wie die Butter auf das Brot. Ganze 46 Almhütten laden zur Einkehr in ihre urigen Stuben und auf die sonnenverwöhnten Terrassen ein, um eine zünftige „Marende“ (Brotzeit) mit Speck, Wurst und Almkäse oder typische Südtiroler Hüttenkost wie Knödel, Schlutzer und Pasta sowie natürlich die einmalige Aussicht zu genießen. Viele Almhütten erreichen Sie bequem von unserem Hotel aus. Besonders freuen wir uns aber, mit Ihnen einmal pro Woche DIE Hüttenwanderung in Südtirol schlechthin zu unternehmen, und zwar jene auf unsere hauseigene Alm. Dort verbringen wir gesellige Stunden und kosten lokale Spezialitäten. Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Wandertaxi zu unserer Alm zu gelangen.

Wandertipps für Ihren Urlaub in Gsies

Wir sind um keinen Tipp verlegen und geben Ihnen gerne einen Vorgeschmack auf die Tourenvielfalt in Gsies. Viel Spaß bei der Auswahl Ihres Favoriten!

Hüttenwanderungen in Südtirol, direkt vom Hotel aus

Gsieser Almweg 2000
Wunderbare Almwanderung mit Aussicht über das Tal
Höhenmeter: ca. 600 m
Schwierigkeit: mittel
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 4,5 h

 

Pidigtal
Auf den Spuren des Wassers durch die Almlandschaft
Höhenmeter: ca. 770 m
Schwierigkeit: mittel
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 6 h

 

Uwald-Alm
Gsieser Almwanderung mit wunderbarem Fernblick
Höhenmeter: ca. 620 m
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 3,5 h

Bei unseren gemeinsamen Touren zeige ich Ihnen meine absoluten Lieblingsorte.
Josef Burger

Gipfeltouren, direkt vom Hotel aus

Kalksteinjöchl (Steiges Heache)
Eine spannende Herausforderung in herrlicher Almlandschaft
Höhenmeter: ca. 880 m
Schwierigkeit: mittel bis anspruchsvoll
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 4,5 h

 

Defregger Pfannhorn und die Feldspitze
Zur höchsten Erhebung in den Gsieser Bergen
Höhenmeter: ca. 1.350 m
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 7 h

 

Riepenspitze (A)
Eine ideale Tour, um sich für die Schönheit der Natur zu begeistern
Höhenmeter: ca. 1.300 m
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 7 h

 

Hochkreuz
Alpenkino: 360°-Rundblick auf markante Gipfel
Höhenmeter: ca. 1.270 m
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Startpunkt: Hotel Magdalenahof
Dauer: ca. 8 h