Wandern vom Gsiesertal ins Pidigtal

Malerische Wege, ursprüngliche Natur

26.06.2018

Wie sieht typisches Wandern im Gsiesertal aus? Genau so!

 

Wandern im Gsiesertal steht für idyllische Almen, für sich sanft durch die Natur schlängelnde Wege, für unberührte Natur und naturnahe Erlebnisse. In Ihrem Hotel im Pustertal versuchen wir Ihnen, genau diese Ursprünglichkeit, die Hand in Hand mit natürlicher Erholung geht, näherzubringen und Ihnen beim Wandern im Gsiesertal die Schönheit unserer Heimat zu zeigen. Die Wanderung ins Pidigtal ist eine dieser Touren, die Sinnbild für das Wandern im Gsiesertal ist. Wunderschöne Almwege führen vorbei an charakteristischen Bauernhöfen sowie einer Drechslerwerkstätte und teilweise durch herrliche Fichtenwälder. Das Rauschen des Wildbachs, das Läuten der Kuhglocken und das Pfeifen der Murmeltiere begegnet Ihnen immer wieder auf der ca. 6-stündigen Wanderung (ab Hotel Magdalenahof). Eine Einkehrmöglichkeit beim Wandern im Gsiesertal bietet sich Ihnen bei der Kradorfer Alm auf 1.704 Metern oder der Oberbergalm auf 1.975 m.