¾-Verwöhnpension – leicht, traditionell und doch modern

Von frühmorgens bis abends verwöhnen wir Sie in unserem Hotel im Pustertal mit kreativen Speisen aus Südtirol und dem restlichen Italien. Nord trifft Süd – eine Kombination, die Sie begeistern wird! 

Frisch in den Tag

Damit Sie fit und munter in den Tag starten können, halten wir allerhand Frisches am frühen Morgen für Sie bereit: vorwiegend heimische und natürliche Produkte vom Bauernhof, selbstgemachte Marmeladen und verschiedene Brotsorten, Obst, Müslis, Tee und Kaffee und vieles mehr.

Im Winter in der warmen Stube

In den Wintermonaten bieten wir unseren Gästen von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein buntes Nachmittagsbuffet mit warmer Suppe, Salaten, Vorspeisen und hausgemachten Mehlspeisen von unserer Konditorin.

Vitaminbomben im Sommer

Im Sommer erwartet Sie täglich ein Korb mit frischem Obst, an dem Sie sich bedienen können. Außerdem steht von 15.00 bis 17.00 Uhr das Kuchen- und Mehlspeisenbuffet mit hausgemachten Leckereien bereit.

Leicht und lecker am Abend

Das Abendessen beginnen Sie mit unserem Salat- und Vorspeisenbuffet mit verschiedenen hochwertigen Ölen und Essigsorten. Anschließend servieren wir Ihnen das 5-Gänge-Vitalpina-Wahlmenü mit einer vegetarischen Variante, eine Kombination aus raffinierten, modernen Gerichten mit traditionellem Ursprung. Danach erwartet Sie ein würziges Käsesortiment von Bauernhöfen aus der Umgebung.

Gourmethighlights

Freuen Sie sich auf kulinarische Höhepunkte in Ihrem Hotel in Gsies:

 

Beiried, auch als Roastbeef bekannt, wird mit geübter Hand an Ihrem Tisch tranchiert und mit Grillgemüse, verschiedenen Soßen und Bratkartoffeln serviert – ein Gedicht!

Galadinner: An den Wochenenden laden wir Sie zum geselligen Aperitif mit Buffet in der Hausbar ein. Anschließend verwöhnen wir Sie mit unserem exklusiven Galadinner.

Grillabend: Wenn es die Abendtemperaturen im Sommer zulassen, verbringen Sie mit uns kurzweilige Stunden auf der Terrasse beim gemeinsamen Grillabend. Fleisch aus der Umgebung, knackiges Grillgemüse aus dem eigenen Garten und ein gutes Glas Südtiroler Wein sorgen für freudiges Entzücken.

Schokoladenfondue: Unser kleines, feines Schokoladenfondue mit gebrannten Mandeln, hausgemachten Vanillekipferln, hausgemachtem Vanilleeis und frischem Obst ist ein Höhepunkt für Genießer. Einmal pro Woche bekommen Sie die Möglichkeit, anstelle des Desserts das Schokofondue zu wählen. Sie erhalten Ihren eigenen warmen Schokotopf und können in Ruhe mit allen Sinnen genießen. 

Chefkoch Christian
Mir kommt nur das Beste in den Topf – so wie die Kräuter aus unserem Garten.
Chefkoch Christian