Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Wenn das Vieh von der Alm heimkehrt

23.08.2016
Kategorie: Sommer
 
Auch diesen Sommer war das Vieh wieder auf den Südtiroler Almen. Aber bald geht es für die Kühe, Schafe, Pferde und Ziegen, die den Sommer über auf den Almen weiden heim ins Tal. Am 08. und 09. Oktober 2016 findet der "Obotola" Almabtrieb und Kirchtag in St. Magdalena Gsies statt.
 
 
Wenn das Vieh nach Hause zurückkehrt wird im Pustertal gefeiert.

Der Almabtrieb ist sozusagen das Ende der Sommerfrische für das Vieh der Bauern. Im Sommer waren Kühe, Schafe und Ziegen auf den Almen, um sich an würzigen Kräutern zu laben und die etwas frischere Luft der Berge zu atmen. Ungefähr ab Mitte September bis Mitte Oktober ist es immer soweit. Die Kühe, die auf der Alm am meisten Milch “gegeben” haben, werden für diesen Anlass mit Blumenkränzen und Bändern geschmückt. Im Tal wartet meist Publikum auf Hirten und Vieh, ein kleines Volksfest und die “Goasslschnöller” gibt’s zum Empfang.
Der Almabtrieb und seine feierliche Gestaltung sind zugleich auch ein Dank an Gott dafür, dass Tier und Mensch den Sommer über gut beschützt waren.
Es lohnt sich, bei diesem Spektakel dabei zu sein. Denn auch das Vieh ist froh, endlich wieder nach Hause zurück zu kehren und tut dies den Zuschauern kund.
 
Beitrag Kommentieren

Kommentieren Sie den Beitrag lorem ipsum dolor...






 
 




 Kommentar senden 
 
Zurück zur Liste

 



Hotel Magdalenahof Familie Josef Burger Pater-Steinmair-Weg 4 I-39030 St. Magdalena im Gsiesertal - Südtirol
Tel. +39 0474 948550 Fax +39 0474 948179
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt anfragen