Nachhaltiger Urlaub im Gsiesertal

Wir lieben unsere Heimat und sind sehr darauf bedacht, die wunderbare Natur, die uns umgibt, zu erhalten. Nachhaltiger Urlaub ist deshalb ein Versprechen an Sie, das wir gerne einhalten. Damit wir im Hotel im Pustertal dieses Versprechen wahrmachen, respektieren wir unsere Natur und ergreifen Maßnahmen für einen schonenden und nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen.

 

Als eines von über dreißig Vitalpina Hotels Südtirol verfügen wir über das Europäische Umweltzeichen, auf das wir sehr stolz sind. Ihr nachhaltiger Urlaub inklusive nachhaltiger Erholung liegt uns am Herzen!

Nachhaltiger Urlaub: Maßnahmen, die wir setzen

Unsere Umwelt ist wertvoll und ein riesiger Schatz, aus dem wir allerhand Positives beziehen: Erholung, Energie, wertvolle Essenzen, Inspiration und vieles andere mehr. Deshalb ist ein nachhaltiger Urlaub im Gsiesertal viel mehr als nur ein Zeichen des Respekts gegenüber unserer Natur und eine Mission für den Erhalt unserer Umwelt. Ein nachhaltiger Urlaub im Gsiesertal ist eben wegen dieses Bewusstseins ein Urlaub, der Sie inspiriert, entspannt und belebt.

Unsere Bemühungen zur Verminderung der Umweltbelastung:

  • Motivation unserer MitarbeiterInnen zu umweltgerechtem Handeln durch regelmäßige Schulungen und Informationsveranstaltungen
  • Motivation unserer Mitarbeiter zur aktiven Mitgestaltung des betrieblichen Umweltprogramms
  • Aufforderung an die Gäste, sich aktiv an der Umsetzung unseres Umweltprogramms zu beteiligen
  • Hinweise für Mitarbeiter und Gäste zu einer gesunden Lebensführung
  • Effiziente Nutzung von Energie und Wasser sowie die bevorzugte Nutzung von erneuerbaren Energien
  • Vermeidung von Abfällen durch bewussten Einkauf von Produkten sowie Mülltrennung
  • Vermeidung von Gewässerbelastung durch sparsamen Einsatz umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel
  • Vermeidung umweltbelastender und gefährlicher Stoffe bei Bau- und Renovierungsarbeiten
  • Einsatz von regionalen Baumaterialien
  • Vermeidung von langen Transportwegen durch die Verwendung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln
  • Zusammenarbeit und Förderung von lokalen Produzenten und kleinen Kreisläufen
  • Einkauf von Produkten mit Umweltauszeichnung
  • Steigerung der Zufriedenheit unserer Gäste durch hohe Servicequalität

Nachhaltiger Tourismus in den Alpen

Nachhaltiger Tourismus in den Alpen ist ein großes Thema und gewinnt zunehmend an Wichtigkeit. Mit den Maßnahmen, die wir für einen nachhaltigen Urlaub in Südtirol setzen, zollen wir unserer Umgebung Respekt und sorgen dafür, dass sie noch für viele weitere Generationen erhalten bleibt. Wie Sie aktiv zum nachhaltigen Urlaubskonzept beitragen können? Nun, es fängt bei Kleinigkeiten an. Fragen Sie sich, ob Ihr Handtuch nach einmaliger Nutzung in die Wäsche muss, oder ob Ihr Bett wirklich täglich neu bezogen werden muss. Wenn Sie in der Natur unterwegs sind, etwa bei unseren geführten Wanderungen, sollten Sie die Umgebung so hinterlassen, wie Sie sie vorfinden. Nehmen Sie Ihren Müll einfach wieder mit ins Hotel in Gsies und wir entsorgen ihn für Sie. Die Natur, wir und alle, die sich nach Ihnen an ihr erfreuen wollen, sind Ihnen dankbar!

Nachhaltigkeit in allen Bereichen

Ein nachhaltiger Urlaub steht nicht für Einschränkungen, sondern, ganz im Gegenteil, für absolute Vielfalt und authentischen Genuss. Denn eben weil wir großen Wert auf Regionalität legen, lernen Sie Südtirol und seine Besonderheiten im Urlaub im Hotel Madgalenahof auf sehr umfangreiche Weise kennen. Im Bereich Wellness erfahren Sie zum Beispiel, wie vielfältig einsetzbar unsere lokalen Blumen und Pflanzen sind, in der Küche zeigen wir Ihnen, wie aromatisch frische Produkte aus dem Garten schmecken, und in Sachen Bewegung werden Sie überrascht sein, auf wie viele verschiedene Arten man Aktivität und Wohlbefinden verbinden kann.

Gastgeber
Nachhaltiger Urlaub liegt uns am Herzen.
Ihre Gastgeberfamilie Burger