Radfahren ist gesund und macht glücklich

Unser Alltag ist durch ständiges Sitzen und Bewegungsmangel bestimmt. Daraus resultieren oft Rücken- und Herz-Kreislauf-Probleme. Regelmäßiges Radfahren kann helfen, gesund zu bleiben oder zu werden.

Radfahren

…ist gelenkschonend

…ist gut für Herz und Kreislauf

…kurbelt den Fettstoffwechsel an

…macht glücklich

… ist gut für den Rücken

 

Richtig Radfahren beugt Problemen vor

Damit das Fahrrad seine gesundheitlichen Vorteile entfalten kann, ist es wichtig, es korrekt einzustellen und richtig zu gebrauchen. Selbst die geübtesten Fahrradfahrer fallen manchmal durch eine unsauberere Technik auf. Solche Nachlässigkeiten können zu Schmerzen in den Knien und im Rücken führen.

Anfragen